Kontakt
Zahnarzt Dr. Dr. Wolf

Wurzelkanalbehandlung

Trotz aller Fortschritte der modernen Zahnmedizin sind eigene Zähne immer noch die beste Lösung. Die Wurzelkanalbehandlung ist eine erfolgversprechende Methode, um Zähne zu erhalten, auch wenn der Nerv entzündet oder bereits abgestorben ist. Der Erfolg der Behandlung hängt in hohem Maße vom Know-how und der Erfahrung des Arztes und ebenso von den modernen technischen Hilfsmitteln und Vorgehensweisen ab.

  • Zunächst ist es wichtig, jeden der haarfeinen Wurzelkanäle aufzufinden. Ohne OP-Mikroskop ist dies oft nicht möglich. Unser OP-Mikroskop hilft uns dabei und auch bei der eigentlichen Behandlung.
  • Die Laserbehandlung ermöglicht eine schonende Desinfektion der Wurzelkanäle.
  • Zum Auffüllen der Wurzelkanäle kommt Guttapercha, ein gut verträglicher Naturstoff, zum Einsatz. Es wird erwärmt, weicht auf und gelangt dadurch auch in schwer zugängliche Seitenkanäle. So erreichen wir eine besonders undurchlässige und damit bakteriendichte Wurzelfüllung. Ein erneutes Eindringen von Bakterien soll so verhindert werden.

Nicht in allen Fällen heilen Zahnentzündungen nach einer Wurzelkanalbehandlung aus. Mit einer Wurzelspitzenresektion kann der Zahn dennoch vielfach erhalten bleiben.

Wurzelkanalbehandlung - Dr. Dr. Wolf