Kontakt
Zahnarzt Dr. Dr. Wolf

Zahnfleischtransplantationen

Im Verlauf einer Parodontitis geht an den betroffenen Zähnen oft das Zahnfleisch zurück, sodass die Zahnhälse freiliegen und die Zähne deutlich länger aussehen. Aus ästhetischen und funktionellen Gründen können die freiliegenden Bereiche mittels Zahnfleischtransplantaten abgedeckt werden. Bei der FST-Methode (freies Schleimhauttransplantat) wird das umliegende Zahnfleisch mittels eines „Verschiebelappens“ zur Abdeckung der Zahnfleischstelle genutzt.

Mehr über Zahnfleischtransplantationen erfahren Sie in unserem Ratgeber Zähne »

Sie sind Parodontitis-Patient? Mit unserem Recall-System verpassen Sie keinen Termin »